Digitaler Vertrieb als Mehrwert für Unternehmen und Kunden

Schon seit langer Zeit bemüht sich der Mensch, Routinetätigkeiten, lästige und unangenehme Arbeiten zu automatisieren. In der Fertigung, später im Büro, heute in allen Lebensbereichen, wird automatisiert, optimiert und Aufgaben an "intelligente" Systeme delegiert.

Auch im Vertrieb gibt es eine Vielzahl von Arbeiten, die sinnvoll an eine Softwarelösung übergeben werden können. Dabei bemühen wir uns, einen Mehrwert für den Unternehmer und für seinen Kunden zu erreichen. Unter diesem Anspruch entwickeln wir DemandGenerator ständig weiter.

Omnichannel Leadmanagement im Unternehmen

Einbettung des DemandGenerators im Unternehmen

Ein erster Kontakt entsteht per Telefon, eMail, Social Web (XING, Facebook). Der Interessent gibt sein Opt-In an den DemandGenerator ab und lädt Infos herunter.

DemandGenerator löst eine Sofort-Meldung aus, den ALERT, der bei Ihrem Vertrieb ankommt und zugleich die automatisierten Vertriebsprozesse steuert.

DemandGenerator versorgt den Interessenten laufend und fein dosieriert mit genau den Infos, an denen er Interesse zeigt. Der Prozess läuft entweder automatisch ab oder wird nach Bedarf ausgelöst.

Kaufbereites Lead
Der Kontakt bleibt so lange in der Lead-Anreicherung, bis er verkaufsbereit ist. Nur dafür interessiert sich Ihr Vertrieb. Der Rest bleibt im Kreislauf.

Kostenloses eBook zu Account Based Selling

Unsere Homepage will kein Buchwissen darstellen und doch ist es nötig, Informationen über Account Based Selling an zu bieten. 

Wir selbst bieten ein kostenloses eBook zu Account Based Selling an, das Sie hier abholen können: Kostenloses eBook zu Account Based Selling (Registrierung erfolgt, wenn Sie den Link nutzen).

Unser Vorgehen bei Projekten für digitalen Vertrieb

DemandFlow geht bei Projekten für den digitalen Vertrieb folgenden Weg:

Am Anfang steht ein Workshop incl. Einführungsschulung in den DemandGenerator. Damit wird eine gemeinsame Grundlage gelegt. Sie können sofort nach dem Workshop beginnen, DemandGenerator wertschöpfend zu nutzen.

Wir bieten außerdem einen Modulbaukasten an, mit dem Vertirebsprozesse gestaltet werden. Mit diesen Modulen kann im Idealfall so gut wie jede Anforderung erfüllt werden. Außerdem bieten wir fertige Abläufe an, die Sie sich anschauen können, entweder um sie so zu verwenden oder sie mit Anpassungen zu nutzen.

Fertige Prozesse zu verwenden, auch mit Anpassungen, erzeugt weit weniger Aufwand, als Prozesse immer neu zu gestalten.